Abilities

Die öffentlichen Medizinischen Universitäten Österreichs haben sich darauf verständigt, Mindestanforderungen für ärztliche Fähigkeiten und Fertigkeiten als Grundlage für die Gestaltung des Curriculums der Humanmedizin abzustimmen. Die hier vorliegenden klinischen Fähigkeiten reflektieren die Wissensbasis einzelner Erkrankungen im Studium Humanmedizin. Ziel ist es den Studierenden klar zu vermitteln, welche Fähigkeiten bis zum Abschluss des prägradualen Studiums zu erlernen sind. Die Lernziele dienen als Grundlage für Lehr- und Prüfungsformate im Sinne des constructive alignment. Es wurde hier bewusst auf eine Zuordnung der Lernziele zu Fachbereichen verzichtet, da diese je nach Schwerpunktsetzung der einzelnen beteiligten Universitäten/Fakultät variieren kann.

 

Ability Depth Levels Link
Akustisch evozierte Potentiale 1 -
Akute Dyspnoe bei Tracheostomapatientinnen/-patienten (Notfallmanagement) 2 E
Akute Exazerbation Chronisch Obstruktiver Lungenerkrankungen 2 DEPT
Akutes Koronarsyndrom 2 DEPT
Akute viszerale Ischämie 1 -
Akut lebensbedrohliches Ereignis (acute life threatening event), Säuglingsalter 2 DE
Alkoholbedingte psychische und Verhaltensstörungen (Schädlicher Alkoholgebrauch, Alkoholabhängigkeit, Alkoholintoxikation, Alkoholentzugssyndrom, Prädelir, Delirium tremens, Alkoholhalluzinose, forensische Aspekte) 2 DE
Allgemeinanästhesie* 2 ET
Allgemeine Bakteriologie (Aufbau, Vermehrung, Pathogenitätsmechanismen, Resistenzentwicklung und Resistenzmechanismen, Normalflora, residente und transiente Flora, Kassifikation und Taxonomie) 1 -
Allgemeine Grundlagen (Grundzüge der Berufskunde, Gesundheitsökonomische Aspekte der Arbeits‐ und Erwerbsfähigkeit, Ethische und rechtliche Aspekte von Gesundheit und Beruf, Betriebliche Gesundheitsförderung Grundzüge der Arbeitsepidemiologie) 1 -
Filter